SEXWORKER NEWS

Sexarbeiter Zeitung für den deutschsprachigen Raum - Pressespiegel - Informationen für Prostituierte

Bürgerrechtsorganisation Lambda feiert Erfolg

Dieser Artikel hat natürlich nichts mit Sexarbeit zu tun - aber ich finde ihn trotzdem bemerkenswert, weil er 1. zeigt, wie die Uhren in Österreich ticken und 2. wird deutlich, dass auch der Protest einer Organisation etwas bewirken kann!

Homosexuelle Pornografie hierzulande nicht länger “unzüchtig”
Richtlinie zur Beschlagnahmung aufgehoben - Bislang wurde gleichgeschlechtlicher Inhalt von Pornos mit “Unzuchtsakten” mit Minderjährigen und Tieren gleichgesetzt

Wien - Eine Arbeitsrichtlinie der Zollbehörden, die die gewerbsmäßige Einfuhr von gleichgeschlechtlichem pornografischen Material verbietet, ist nun vom Finanzministerium abgeschafft worden. Bisher ist die Darstellung homosexueller Handlungen als “harte Pornografie” eingestuft und somit mit “Unzuchtsakten” mit Minderjährigen und Tieren gleichgesetzt worden. Die Bürgerrechtsorganisation Lambda hatte daraufhin eine Grundrechtsverletzung geortet und protestiert.

Nach der Rechtsprechung liegt der Tatbestand der Unzüchtigkeit nur vor, wenn von sogenannter “harter Pornografie” gesprochen werden kann. Danach hatte sich bisher auch die Richtlinie des Finanzministeriums orientiert. Ein Sprecher des Finanzministeriums betonte, dass die Grundlage für die Arbeitsrichtlinie der Zollbehörden das Justizministerium vorgegeben hatte.

Lambda “hoch erfreut”

Nach dem Protest von Lambda hätten sich beide Ministerien in Kontakt gesetzt und darauf geeinigt, dass die Definition “nicht mehr zeitgemäß” sei. Lambda-Präsident Helmut Graupner zeigte sich über die Abschaffung des Passus “hoch erfreut”. (APA)

http://diestandard.at/?id=1220460981484

http://www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?t=3512

Gesetz Österreich
 
 

Sex im Sperrbezirk - München

München - Ihre Kunden sind so prominent, dass Klara sie nur im Hotel besuchen kann. Sie sind Manager, Schauspieler, Politiker und TV-Stars, die meisten verheiratet. Es sind Männer, die Verantwortung tragen, die Unternehmen leiten, die in der Öffentlichkeit stehen – und manchmal sind sie einsam.

Dann brauchen sie Frauen wie Klara zum Reden – [...]

weiterlesen »


Projekt: SEXWORKER FORUM • Powered WordPress • Theme: BlogPimpBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • sponsor: Gratislink.at Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA - Sitemap.