Informationen für SexarbeiterInnen bzw. Prostituierte

SEXWORKER NEWS

Sexarbeiter Zeitung für den deutschsprachigen Raum - Pressespiegel - Informationen für Prostituierte

Print This Post

ÖVP: Schwangeren Prostitution verbieten

Frauen müsse Prostitution während einer Schwangerschaft verboten sein. Das fordert der Salzburger Vizebürgermeister Harald Preuner (ÖVP), nachdem eine Prostituierte ihr Baby nach der Geburt getötet hat.


Keine Handhabe für Beamte
Die 18-jährige Rumänin hat am Wochenende ihr Baby im Bordell “Pascha” in Salzburg-Parsch allein zur Welt gebracht haben. Anschließend soll sie das lebensfähige Kind aus dem Fenster im zweiten Stock in die Tiefe geworfen haben.

Die Schwangerschaft wurde bei einer turnusmäßigen Untersuchung des Gesundheitsamtes auch festgestllt. Die Beamten konnten der 18-Jährigen daraufhin aber nicht verbieten, weiter als Prostituierte zu arbeiten.

Gesetzliche Regelung gefordert
Für Vizebürgermeister Preuner ist diese Rechtslage “unvertretbar”. In einem Brief an Landeshauptfrau Gabi Burgstaller (SPÖ) fordert er eine gesetzliche Regelung. Ein moralisches Mindestmaß müsse auch für die Rotlichtbranche gelten, ergänzt Preuner.

http://salzburg.orf.at/stories/243962/

http://www.sexworker.at Salzburg

Bordell Gesetz Gesundheit Nachrichten Lokal Nachrichten National Zeitung Österreich
 
 
 
 
 
 
 

Keine weiteren Posts zum Thema vorhanden.



Bewerte diesen Beitrag:
nicht gutna jagutsehr gutbrilliant (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

gelesen: 1055 · heute: 3 · zuletzt: 21. April 2014

Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



Print This Post

Projekt: SEXWORKER FORUM • Powered WordPress • Theme: BlogPimpBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • sponsor: Gratislink.at Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA - Sitemap.